Bahnhofstraße 36, 57548 Kirchen
0 27 41 - 9 57 90
info@praxis-kirchen.de

Aktuelles

Wir informieren

8.08.2020 Redaktion Allgemein

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Frau Nadja Durst am 5.8.20 nach Abschluss ihrer Ausbildung ihre Facharztprüfung erfolgreich absolviert
hat und nun die Berufsbezeichnung „Fachärztin für Allgemeinmedizin“ führen darf. Sie
wird auch zukünftig das Team der Kirchener Gemeinschaftspraxis verstärken!

Notfalltraining

14.02.2020 Dirk Traupe Allgemein

Liebe Patientinnen und Patienten,

am Mittwoch, d. 19.2.2020 bleibt die Praxis wegen unseres jährlichen Notfalltrainings und der Inbetriebnahme eines neuen Defibrillators ab 12:30 Uhr geschlossen. Für dringende Notfälle sind wir telefonisch bis 14:00 Uhr unter der Rufnummer 02741-957933 erreichbar! Danach wenden Sie sich bitte bis Donnerstag Morgen um 7:00 Uhr an die ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale unter der Nummer 116117!

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam informiert

17.12.2019 Redaktion Allgemein

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis ist am 23., 27. und 30.12.2019 von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr für Notfälle geöffnet. Eine Terminsprechstunde findet nicht statt. Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale am DRK-Krankenhaus Kirchen unter der Telefonnummer 116117 vom 20.12. ab 16:00 Uhr bis 2.1. 7:00 Uhr erreichbar. Wir sind am 2.1.20 ab 7:00 Uhr wieder zu den bekannten Sprechstundenzeiten für Sie da!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein geruhsames und glückliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2020!

Ihr Praxisteam

Gesund durch die Grippesaison kommen

1.10.2019 Redaktion Allgemein

Der Herbst ist da – und damit auch die Grippesaison. Bei einer Influenza, wie die Grippe auch genannt wird, treten zwar ähnliche Symptome auf wie bei einer normalen Erkältung, sie kann allerdings einen schwerwiegenderen Verlauf nehmen: Neben hohem Fieber und starken Gliederschmerzen können auch Lungen- oder Herzmuskelentzündungen infolge einer Ansteckung mit dem Influenza-Virus auftreten. Immer noch sterben in Deutschland jedes Jahr Menschen an den Folgen einer Grippe, dabei kann eine Grippeschutzimpfung vor einer Infektion schützen.

Empfohlen wird die Impfung in den Monaten Oktober und November. Es dauert etwa zwei Wochen, bis sich genügend Antikörper gebildet haben und der Impfstoff wirkt. Patienten die sich im Herbst impfen lassen, sind damit zu Beginn der Grippewelle, die meist zum Jahreswechsel einsetzt, ausreichend geschützt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Grippeschutzimpfung haben.

Sanitätsrat Dr. med. Wolfram Johannes verstorben

21.12.2018 Redaktion Allgemein

Am 17.12.18 verstarb nach langer Krankheit unser Praxisgründer Herr Sanitätsrat Dr. med. Wolfram Johannes! Wir verlieren mit ihm einen wachen Geist, einen guten Kollegen und Chef, vielmehr jedoch einen guten Freund und Vertrauten!

Wir werden ihn sehr vermissen und trauern mit seiner Familie!

Dieter Remiorz verstärkt unser ärztliches Team

6.04.2018 Redaktion Allgemein

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Dieter Remiorz unser Team zunächst als Vertreter des leider langfristig erkrankten Dr. Johannes verstärkt.

Herr Remiorz ist Arzt für Allgemeinmedizin und dürfte vielen von Ihnen durch seine langjährige ärztliche Tätigkeit im Kirchener Raum bekannt sein!

WICHTIGE INFORMATION

14.11.2017 Redaktion Allgemein

Dr. Wolfram Johannes ist längerfristig erkrankt und kann seine Praxistätigkeit nicht ausüben. Wir bitten alle Patienten um Verständnis für daraus resultierende Unannehmlichkeiten und Wartezeiten!

Termin buchenein Service vonDoctolib